Neues Jahr, nächster Versuch

Fliegende Sektkorken und betrunkene Menschen, die einem "Frohes Neues !" ins Ohr brüllen, auch bekannt als die Hauptmerkmale von Silvester. Schon die Römer haben das Feuerfest gefeiert und die wussten nach allem, was wir heute so wissen wie man ne Party schmeißt !

Heutzutage wird man geradezu überschüttet von Silvesterpartyflyern und Buffetangeboten in der Partynacht. Vieles kostest allerdings einen Haufen Geld und nicht jeder hat Lust soviel zu investieren.

 Auch meine Freunde und ich haben noch keinen Schimmer, was wir am Jahresendfest so treiben möchten. Jeder hat andere Vorstellungen von einer gelungenen Silvesterparty. Am liebsten will man ja mit allen Freunden feiern, aber das ist nach meinen Erfahrungen schier unmöglich !

 Überhaupt haben viele Menschen (mich eingeschlossen) die romantische Vorstellung die Silvesternacht muss umbedingt die geilste und magischste Nacht des Jahres werden. Die Realität sorgt hierbei schnell für einen Schlag ins Gesicht, der einen schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurückholt.

Meistens ist der Abend dann schließlich ganz okay und man denkt sich man hatte unterm Jahr wesentlich spannendere Nächte erlebt.

Was vermutlich eine noch größere Enttäuschung darstellt, sind die guten, alten Vorsätze, die sich vielmehr als Plage anstatt als schönes Silvesterritual in den letzten Jahrzehnten herausstellten.

Du möchtest mit dem Rauchen aufhören? Dann tu es. Du möchtest ein paar Kilo verlieren? Dann tu es verdammt !

 

In diesem Sinne wünsch ich euch einen guten Rutsch ins Jahr 2015 !

 

Euer Madl                                                      

 

 

28.12.14 15:12, kommentieren